Sommertheater "der Geizige"
im Innenhof des Schlosses


Freitag 25.08.2017 & Samstag 26.08.2017

Beginn: 20.30 Uhr

Vorverkauf: € 19,--
Abendkassa: € 22,--

Karten erhältlich am Schloss, Gemeinde Krumbach, Raiffeisenbank Krumbach und Sparkassa Krumbach

Inhalt des Stückes:

Der wohlhabende Bürger Harpagon ist zerfressen von Geiz und der Gier nach Reichtum. Sein höchstes Ziel ist, nichts auszugeben und jede Gelegenheit zu nützen, seinen Reichtum zu vermehren. Nichts von seinem Vermögen weiß er zu genießen und versagt sich jegliche Annehmlichkeiten. Er findet seine einzige Freude im Zusammenraffen von Geld und Gold. Es versteht sich von selbst, dass er seine Tochter Elise so einträglich wie möglich verheiraten möchte, ungeachtet dessen, was ihre Wünsche sind. Andererseits trachtet er nach einer Verehelichung mit der jungen Marianne, die er als gute Partie einschätzt. Das Unheil nimmt seinen Lauf, denn zwischen Marianne und seinem Sohn Cleanthe gibt es bereits zarte Bande. Bevor Harpagon, der selbst verlernt hat, Herzenswärme und Zuwendung zu empfinden, alle Beteiligten ins Unglück stürzt, beschließen die jungen Leute, die Pläne Hapagons mit einer List zu Fall zu bringen.